3. ArtWalk Stuttgart

Am Samstag, den 26. September 2020 findet in der Tübinger Straße der dritte ArtWalk Stuttgart statt. Locations aller Art werden als Pop Up Galerien umgenutzt.
An die 40 Künstler/innen zeigen ihre Werke in spontan eingerichteten Locations. 2019 war der erste ArtWalk und wurde vom Publikum gefeiert. Ich war mit Fotografien aus Kuba mit dabei. Dieses Jahr werden wir mit ein paar Einschränkungen leben müssen. Bitte bringt wie immer eine Maske mit. Der Zutritt ist zwar beschränkt und es kann zu Wartezeiten kommen, aber die Tübinger Straße bietet genug Platz um sich auch Open Air und mit Abstand zu treffen.
Die Veranstaltung geht von 16 – 23 Uhr. Ich stelle teilweise unveröffentlichte Fotografien aus Nepal aus. Außerdem gibt es eine Projektvorstellung. Ihr findet mich in der Tübinger Straße 97.

www.artwalk-stuttgart.de
www.facebook.com/artwalkstuttgart

Felsen bei Dhakmar, Nepal, Mustang

Ein kleiner Vorgeschmack, was euch erwartet.

Die Vorbereitungen – es wird improvisiert.

Schlange stehen wegen Corona-Maßnahmen: Es dürfen nur 10 Besucher in die Galerie.

Das Austellungskonzept entsteht vor Ort. Pop Up Austellung heißt spontan auf Begebenheiten zu reagieren.

Das Feedback ist trotz Eintrittsbeschränkungen sehr positiv.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Direkt zum nächsten Beitrag

Zurück zur Übersicht

Gute Bilder sagen mehr.
Überzeugen Sie sich selbst.

Hinter guten Bildern steckt mehr. Rundum-Services für Ihre Produktion.

Scroll to Top